Prof. Dr.-Ing. E.h. Berthold Leibinger (2005)

LEIBINGER_3x4

* 26. November 1930 in Stuttgart

Ringträger der Stiftung Werner-von-Siemens-Ring

Lebenslauf

1950

Abitur, anschließend Beginn einer Mechanikerlehre bei TRUMPF & Co.

1951-1957

Studium des Maschinenbaus, Technische Hochschule Stuttgart.

1957

Diplom.

Berufliche Tätigkeiten

1957-1958

Konstrukteur, Trumpf & Co.

1958-1960

Entwicklungsingenieur, Cincinnati Milling Maschines, Cincinnati, Ohio, USA.

1961-1965

Leiter der Konstruktionsabteilung, TRUMPF GmbH + Co. KG.

1966-1978

Technischer Geschäftsführer und Gesellschafter, TRUMPF GmbH + Co. KG.

1978-2005

Vorsitzender der Geschäftsführung und Gesellschafter, TRUMPF GmbH + Co. KG.

2005-heute

Vorsitzender des Aufsichtsrates, TRUMPF GmbH + Co. KG.

Auszeichnungen

  • 2003 Preis Soziale Marktwirtschaft, Konrad-Adenauer-Stiftung
  • 2005 Werner-von-Siemens-Ring

Mitgliedschaften

  • Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrates der BASF AG
  • Vorsitzender des Universitätsrates der Universität Stuttgart