Dr. Tanja Clees

Über die Person

* 04. Januar 1977

Die Einladung erfolgt auf Vorschlag der Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der Angewandten Forschung

in Anerkennung ihrer wissenschaftlichen Arbeiten an der Softwarebibliothek SAMG zur Beschleunigung von Simulationen für praktisch relevante naturwissenschaftlich-technische Anwendungen.

Werdegang

1995

Abitur

1995 – 1999

Studium der Mathematik und Chemie, Universität zu Köln

1999

Diplom: „Mehrgitterverfahren für die zwei- und dreidimensionale Poissongleichung mit periodischen Randbedingungen und eine Anwendung in der Molekulardynamik.“

2004

Promotion, Universität zu Köln: „AMG Strategies for PDE Systems with Applications in Industrial Semiconductor simulation.“

seit 1998

Mitarbeiterin am (jetzigen) Fraunhofer Institut SCAI

seit 2002

wissenschaftliche Mitarbeiterin, SCAI

14.9.2007

Geburt des Sohnes Martin David