Dipl.-Ing. Franziska Harms

Franziska Harms
Einladung Franziska Harms

Über die Person

* 08. Oktober 1977 in Stuttgart

Die Einladung erfolgt auf Vorschlag der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG und des Ringträgers Herrn Prof. Berthold Leibinger

in Anerkennung ihrer Leistungen auf dem Gebiet der Raumfahrttechnik, unter anderem bei der Simulation von Eintrittsmanövern von Raumflugkörpern. Ihre Promotion erweitert diesen Fokus und behandelt das Thema „Verification of the Behaviour of the Optical Sensors and the Science Instruments on the SOFIA Telescope in regard to Airborne Pointing”.

Werdegang

1996

Abitur

1996 – 2002

Studium der Luft- und Raumfahrttechnik, Universität Stuttgart

2002

Diplom: „Charakterisierung eines induktiv beheizten Plasmagenerators zur Simulation von atmosphärischen Eintrittsmanövern von Raumflugkörpern unter Variation der Betriebsfrequenz.“

seit 2003

Promotion, Institut für Raumfahrtsysteme, Universität Stuttgart, in Kooperation mit der USRA (Universities Space Research Association) am NASA Ames Research Center, Moffett Field, CA, USA

seit 2006

wissenschaftliche Mitarbeiterin des Deutschen SOFIA Instituts, Universität Stuttgart + NASA Ames Research Center, Moffett Field, USA