Dr. Jens König

jens könig

Über die Person

Die Einladung erfolgt auf Vorschlag des Ringträgers Herrn Prof. Berthold Leibinger

in Anerkennung seiner grundlegenden Entwicklungen auf dem Gebiet der Ultrakurzpulsbearbeitung als Produktionstechnologie und ihrer Einführung in die Serie, was zur weltweit ersten Integration dieses Verfahrens in eine automobile Massenfertigung führte.

Werdegang

1996 – 2002

Studium Physik, Unniversität Würzburg

Diplom: “Frequency conversion of infrared femtosecond laser pulses in the visible and extreme ultraviolet spectral range”

2002 – 2006

Promotion, Institute of Applied Physics, Universität Jena

2006

Promotion: “Ablation processes at irradiation of metals by ultrashort laser pulses”

2002 – 2005

Ph.D. Grant, Corporate sector research and advance engineering, Robert Bosch GmbH

2005 – 2008

Project Manger, Ultrashort pulsed laser material processing, Robert Bosch GmbH

seit 2009

Senior Manager, Laser material processing, Robert Bosch GmbH