Dr.-Ing. Peter Dahlmann

DAHLMANN_300

* 20. November 1955 in Düsseldorf

Stahlinstitut Verein Deutscher Eisenhüttenleute

Lebenslauf

Studium
1976 – 1981Studium der Eisenhüttenkunde an der RWTH Aachen
1981 – 1985Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Theoretische Hüttenkunde der RWTH Aachen, tätig als Doktorand am Krupp Forschungsinstitut, Essen
1988Promotion
Berufliche Tätigkeit
1985 – 1996Krupp Forschungsinstitut, später Krupp Entwicklungszentrum, Essen
1997 – 1999Zentralbereich Technik der Fried. Krupp AG Hoesch-Krupp, Essen
1999 – 2003Zentralbereich Technology der ThyssenKrupp AG, Düsseldorf
2003 – 2008Direktor und Leiter des Zentralbereiches Technology der ThyssenKrupp AG, Düsseldorf
2008 – 06/2010Direktor und Leiter Technologie-Außenbeziehungen der ThyssenKrupp AG, Düsseldorf
07/2010Geschäftsführer
Stahlinstitut VDEh, Düsseldorf
seit 16.09.2010Geschäftsführendes Vorstandsmitglied
Stahlinstitut VDEh, Düsseldorf
seit 01.01.2014Zusätzlich:
Geschäftsführer Forschungsvereinigung Stahlanwendung e.V. und VDEh Gesellschaft zur Förderung der Eisenforschung mbH

Mitgliedschaften

  • Stahlinstitut VDEh, Düsseldorf
    Geschäftsführendes Vorstandsmitglied
  • Deutscher Verband technisch-wissenschaftlicher Vereine (DVT) Berlin
    Stellv. Vorstandsvorsitz
    – DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst
    Vertreter des DVT
  • DIN Deutsches Institut für Normung e.V., Berlin
    Mitglied Präsidium
  • Haus der Technik e.V., Essen
    Vorstandsmitglied
  • Stiftung Werner-von-Siemens-Ring
    Vertreter im Stiftungsrat
  • acatech Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, München
    Senatsmitglied
    Mitglied Themennetzwerk Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
  • VDI-Technologiezentrum GmbH
    Beiratsmitglied
  • BMBF-Auswahlgremium Internationale Spitzencluster
    Stellv. Vorsitzender