Presse

Pressekontakt

Desiree Tillack

Desiree Tillack
Tel:+4930 310078-351
Fax:+4930 310078-281
E-Mail: desiree
.tillack@siemens-ring.de

Pressemitteilungen

Links: Prof. Dr. h. c. mult. Hasso Plattner (Foto: SAP SE/Wolfgang Scheible).
Rechts: Prof. Dr.-Ing. Joachim Milberg (Foto: BMW)
Werner-von-Siemens-Ring für Joachim Milberg und Hasso Plattner

20.12.2017, Berlin

Der wichtigste deutsche Technikpreis geht an den ehemaligen BMW-Chef Joachim Milberg und an SAP-Gründer Hasso Plattner. „Zwei so kreative und einflussreiche Männer, zwei so wichtige Zukunftsthemen – da konnten wir gar nicht anders, als den Preis gleich zweimal zu vergeben“, so  Prof. Dr. Joachim Ullrich, Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Werner-von-Siemens-Ring. Die Preisverleihung wird im Dezember 2018 in Berlin stattfinden.

Pressemitteilung als pdf
Bild von Hasso Plattner (Foto: SAP SE/Wolfgang Scheible)
Bild von Joachim Milberg (Foto: BMW AG)

Podium2017_Hartmann
Forschungsförderung unter der Lupe

21.09.2017, Berlin

Forschung muss noch besser gefördert werden – aber wie? Diese Frage diskutierten am Donnerstag der Berliner Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung Steffen Krach, der Präsident der Universität Potsdam Prof. Dr. Oliver Günther, die Leiterin der Forschungsförderung der VolkswagenStiftung Dr. Henrike Hartmann und Dr. Gabi Grützner, Gründerin und Geschäftsführerin der microresist GmbH. Eingeleitet und kommentiert wurde die Runde von Prof. Dr. Gesche Joost vom Design Research Lab (Universität der Künste Berlin) und Dr. Tobias Erb vom Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie.

Pressemitteilung als pdf

Prof. Dr. Joachim Ullrich, Vorsitzender des Stiftungsrats der Stiftung Werner-von-Siemens-Ring, übergibt die traditionsreiche Ring-Auszeichnung an Tunnelpionier Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht.
Werner-von-Siemens-Ring an Martin Herrenknecht überreicht

13.12.2016, Berlin

Die Stiftung Werner-von-Siemens-Ring verlieh Martin Herrenknecht am 13. Dezember 2016 in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften den Werner-von-Siemens-Ring. „Seine große Innovationskraft und sein enormer Erfolg als Ingenieur waren die Gründe, die uns bewogen haben, den Werner-von-Siemens-Ring an Martin Herrenknecht zu verleihen“, sagt Prof. Dr. Joachim Ullrich, Vorsitzender des Stiftungsrats.

Pressemitteilung als pdf
Zum Bericht über die Festveranstaltung

Herrenknecht
Werner-von-Siemens-Ring für Tunnelpionier

17.12.2015, Berlin

Der Stiftungsrat der Werner-von-Siemens-Ring hat am 11. Dezember 2015 im Haus der PTB, Berlin, in geheimer Wahl beschlossen, Dr.-Ing. E. h. Martin Herrenknecht in Anerkennung seiner herausragenden Leistung bei der technischen Entwicklung von Tunnelmaschinen und für deren erfolgreichen Einsatz unter schwierigsten geologischen Bedingungen den „Werner-von-Siemens-Ring“ – Ehrenring für Verdienste um Naturwissenschaft und Technik – zu verleihen.

Pressemitteilung als pdf