Allgemein

Goldschmiedekunst trifft Technikforschung: Die Gestaltung der diesjährigen Werner-von-Siemens-Ringe

Wie übersetzt man das Themenfeld mRNA-Impfstoff in einen Ring? Oder Nano-Mikroskopie? Den diesjährigen Wettbewerb zur Gestaltung des Werner-von-Siemens-Rings gewann der Goldschmied Joachim Katzmann. Er gewann mit Entwürfen, die eine gelungene ästhetische Übersetzung dieser Herausforderungen versprechen. Die Ringe Alle Ringe basieren auf klassischer Goldschmiedekunst. Sie integrieren detailreiche Ornamente, die...

JuWis_2022_1_Peter Heller
Jungwissenschaftler:innen 2022

Am 20. Juni 2022 wurden vier Jungwissenschaftler:innen ausgezeichnet: Prof. Dr. Reinhard Heckel, Technische Universität München Dr. Olga Kasian, Helmholtz-Zentrum Berlin Dr. Steven A. King, Physikalisch-Technische Bundesanstalt Dr. Daniel Leidner, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt In der neuen Buchpublikation „Ausgezeichnete Forschungsbeiträge 2022“ (ISBN 978-3-8007-5875-3) werden die...

Forschungstalente 2022 ausgezeichnet

Der Vorstand des Stiftungsrats zeichnet vier junge Forschungstalente aus Wissenschaft und Wirtschaft für herausragende Arbeiten in Technik- und Naturwissenschaften auf. Zeitgleich nimmt die Stiftung in ihr Netzwerk hervorragender Jungwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler auf. Übergeben werden die Auszeichnungen am 20. Juni 2022 in Göttingen. Die Stiftung Werner-von-Siemens-Ring zeichnet seit...

Cornelia Denz ist neue Vorsitzende des Stiftungsrats

Die Stiftung Werner-von-Siemens-Ring hat seit dem 1. Mai 2022 eine neue Vorsitzende: Prof. Dr. Cornelia Denz folgt ihrer Berufung durch das Wirtschaftsministerium zur Präsidentin der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) und erhält somit satzungsgemäß auch die Funktion der Stiftungsratsvorsitzenden. Sie übernimmt den Stiftungsratsvorsitz von Prof. Dr. Dr....

Drei Fragen an Oliver Günther

Prof. Oliver Günther Ph. D. wurde am 14. Dezember 2021 vom Rat der Stiftung Werner-von-Siemens-Ring in das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. In diesem Jahr ist viel Bewegung in der Stiftung zu verzeichnen. Eine gute Gelegenheit um ins Gespräch zu kommen....

Werner-von-Siemens-Ring geht 2022 an BioNTech-Quartett und Stefan Hell

Die Stiftung Werner-von-Siemens-Ring zeichnet in diesem Jahr gleich zwei bahnbrechende Leistungen in der Technik aus: Das BioNTech-Quartett bestehend aus Uğur Şahin, Özlem Türeci, Christoph Huber und Katalin Karikó sowie den Wegbereiter der Superauflösungsmikroskopie Stefan Hell....