Entstehung des 37. und 38. Werner-von-Siemens-Rings