„Perspektiven für den technisch-naturwissenschaftlichen Nachwuchs zu schaffen“

Neben der Verleihung des Werner-von-Siemens-Rings fördert die Stiftung herausragende junge Wissenschaftler/innen. Dazu wurde im Jahr 1978 durch die Stiftung ein Netzwerk von Jungwissenschaftlern/innen initiiert, das bis heute auf über 100 exzellente Wissenschaftler/innen angewachsen ist.

Aus diesem Anlass fand am 12. Dezember 2014 eine Vortragsveranstaltung in den Räumen der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart statt, bei der der Nachwuchs sprichwörtlich im Mittelpunkt stand. Es bot sich die besondere Möglichkeit, im direkten Dialog die aktuellen Chancen und Herausforderungen von Nachwuchswissenschaftler/innen besser kennenlernen und verstehen zu können.